Recyclinganlage

Recycling
Herzlich Willkommen bei der Baustoff- und Recyclinganlage Anklam. Wir möchten Ihnen hier allgemeine Informationen über unser Unternehmen geben, um Kontakt mit uns aufzunehmen oder Details zu unserer Firma und den Services zu erfahren.

 

Unsere Aufgabengebiete sind die Annahme von

  • Bauschutt und Abbruchmaterialien, wie Betonbruch, Ziegelbruch, Straßenaufbruch
  • Feld- und Naturstein
  • Schutt durchsetzter Mutterboden
  • Betongroßteile
  • Grünschnitt

die Klassifizierung und Sortierung der Abfälle, die Aufbereitung und Verwertung sowie der Verkauf von

  • Betonmineralgemisch (Größe 0 – 45 mm), geeignet als Unterbau für Pflasterarbeiten
  • Ziegelmineralgemisch (Größe 0 – 45 mm), geeignet für die Befestigungen von Wegen, Plätzen etc.
  • Rindenmulch
  • Naturstein/Feldstein (geeignet für Gabionen-Mauer)
  • Brechsand/Füllboden
  • Mutterboden gesiebt
  • Schotterrasen
  • Naturkiesel 16/32 weitere Größen auf Anfrage
  • Kies 0-2

Bei der Anlieferung von Bauschutt wird grundsätzlich nach der Art, dem Grad der  Verunreinigung und der Größe der Bestandteile unterschieden. Diese Aspekte gehen dann auch in die Preisgestaltung mit ein. Bitte fordern Sie über die angegebenen Kontaktmöglichkeiten eine aktuelle Preisliste an.

Die aufbereiteten Materialien kommen im Straßen-, Wege- und Landschaftsbau sowie zur Rekultivierung, zur Trassierung von Verkehrswegen und in der Land- und Forstwirtschaft zum Einsatz.

* Lieferung des Materials möglich
* Verkauf an private und gewerbliche Endkunden

Einsatzmöglichkeiten

Recyclingbaustoffe sind sehr vielseitig und finden ihren Einsatz in nahezu allen technischen Bauwerken oder auch bei der Herstellung von Bauprodukten.

Sie werden verwendet:

  • als Frostschutzschichten (FSS), Schichten aus frostunempfindlichen Material (SfM),
  • Schottertragschichten und Deckschichten ohne Bindemittel
  • in Sicker- und Filterschichten,
  • zur Hinterfüllung von Baugruben, Bauwerken und Leitungs- und Kabelgräben,
  • zur Errichtung von Dämmen, Rampen, Schutzwällen und Baustraßen,
  • für Maßnahmen zur Verbesserung von wenig tragfähigem Untergrund und Unterbau,
  • als Befüllmaterial für Gabionenkörbe,
  • uvm.

Recyclingbaustoffe

Recyclingbaustoffe sind

1. Umweltfreundlich, da

  • sie regional verfügbar sind – kurze Transportwege, Reduzierung der Umweltbelastung
  • Schonung der natürlichen Ressourcen, Reduzierung des Flächenverbrauchs durch Rohstoffabbau

2. Wirtschaftlich, da

  • in der Regel günstiger als vergleichbare natürliche Baustoffe
  • regional verfügbar, daher geringe Transport- und Logistikkosten
  • Entsorgungskosten an der Aufbereitungsanlage i.d.R. günstiger als Deponie


Geschäftszeiten:

Montag bis Freitag
7:00 – 16:00 Uhr oder
nach telefonischer Vereinbarung.

Winteröffnungszeiten werden separat
bekannt gegeben!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und wir unterbreiten Ihnen gern ein Angebot.

Auf Verlangen des Betreibers der Anlage ist durch den Anlieferer ein Zertifikat vorzulegen, mit dem die Unbelastbarkeit des Materials nachgewiesen wird. Belasteter Bauschutt bleibt Eigentum des Anlieferers.

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Baustoff- und Recyclinganlage Anklam >>> Download AGB als PDF

Standort: 17389 Anklam, Am Flugplatz

Postanschrift:
GaLaTief GmbH & Co. KG
Friedländer Landstraße 18c
17389 Anklam

Mobil/ Recycling 0171 – 74 17 813

Telefon: 03971 – 83 30 77

Telefax: 03971 – 25 86 29

Mail: info@galatief.de